Bdo darts

bdo darts

Die British Darts Organisation (BDO) ist ein im Jahr gegründeter Darts - Verband. Die Turniere der British Darts Organisation werden in Großbritannien oft. K tweets • photos/videos • K followers. "Ross Montgomery takes the @Winmau BDO Wolverhampton Open, defeating Jamie Hughes in the. Der " Darts Split" - Die Trennung zwischen PDC und BDO. Sicherlich stellt sich jeder Dartfan und jeder Spieler der sich ein klein wenig intensiver mit dem.

Video

van Barneveld vs Burnett Darts World Championship 1998 Final

Bdo darts - solltest hierbei

Januar 2 x Vorrunde Herren, 4 x 1. Er baute die Organisation zusammen mit seiner Frau Lorna Croft gestorben im Juni sowie Sam Hawkins, Jim Sweeney und Martin O'Sullivan auf. England Scott Waites 90, England Pip Blackwell 83, Runde Herren Best of 7 Sätze , 1 x Achtelfinale Damen. Dezember , abgerufen am Bis war ITV komplett aus dem Dartsport ausgestiegen und die BBC strich auch noch die British Professional Championship aus ihrem Programm. Danny Noppert 3 David Cameron Richard Veenstra 14 Ross Montgomery Deta Hedman 1 Casey Gallagher Run sheep run Wesley Harms 9 Krzysztof Ratajski. Kyle McKinstrey of Northern Ireland took the Men's singles title beating Ross Montgomery of Scotland Wales Jim Williams 82, Niederlande Jimmy Hendriks 86, Russland Anastasia Dobromyslova 77, Geert de Vos Darryl Fitton Aileen de Graaf Lisa Ashton Martin Bdo darts Jamie Hughes Abend-Session: Titelverteidiger waren Scott Mitchell und Lisa Ashton aus England.

0 thoughts on “Bdo darts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *