Kartenspiel 31 spielen

kartenspiel 31 spielen

Hier finden sie die Regeln zum Kartenspiel Schwimmen. Schwimmen, oder auch Einunddreißig (31), ist ein Karten- Glücksspiel für zwei bis. Wie spielt man Schwimmen oder auch 31 genannt. Ziel des Spiels ist es, mit seinen Handkarten so nah wie möglich an 31 Regional ist das Spiel auch unter den Namen Schwimmen, Knack, Schnauz, Wutz. Er sieht sich die Karten eines Stapels an und entscheidet, ob er mit diesen Karten spielen möchte oder nicht. Kaiwai run 2 Billiard Top 5 Sportspiele: Poker Texas Hold Em Top 5 Kartenspiele: Du bist auf der Suche nach Pausenspiele, Flashgames oder Onlinespiele? Wenn der Schwimmer wieder eine Runde verliert, so gilt der Spieler als "abgesoffen" und das Spiel ist für ihn beendet. Alles andere was draufsteht.

Kartenspiel 31 spielen - Vergleich 100

Als Einzel-Spieler können Sie das Geschehen selber in die Hand nehmen. Vielfach gilt jedoch eine Hand von drei Assen, z. Durch Kartentauschen muss eine höchstmögliche Punktzahl von Karten mit der gleichen Farbe erzielt werden, im Idealfall Der höchst mögliche Wert einer Hand ist 31 und besteht aus einem Ass und zwei von den 10 zählenden Karten 10, B, D, K der gleichen Farbe. Spieler Dieses Spiel kann von 2 bis 9 oder mehr Spielern gespielt werden. Er kann entweder eine Karte oder alle drei Karten aus der Hand mit Karten in der Mitte tauschen — jedoch nicht zwei.

Video

Schwimmen, Einunddreißig Kartenspiel kartenspiel 31 spielen

Kartenspiel 31 spielen - wartet auf

Mau Mau Spiele Tipp: Du kannst wenn Du dran bist auch passen, wenn keine gute Karte für dich bereitliegt. Früchte Solitär Top 5 Solitaire: Magic Bounce Ball 2 Top 5 Breakout: Spieler, die nicht mehr "im Bus fahren", sind aus dem Spiel. Klopfen Wenn Sie zu Beginn Ihres Zuges der Ansicht sind, dass der Wert Ihres Blatts mindestens so hoch wie der Wert der Blätter Ihrer Gegner ist, den diese mit der nächsten Runde erzielen können, können Sie klopfen , anstatt eine Karte zu ziehen.

0 thoughts on “Kartenspiel 31 spielen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *